Allgemeine Sicherheitsbranche

Als Azubi in der Sicherheit…

1. August 2017 | Von

…hat man bestimmt viele Fragen und Anliegen, die nicht immer genügend Gehör bekommen. 



Azubi-Kolumne – Jetzt geht’s los!

1. August 2017 | Von

Seit Anfang 2015 sind wir mit WaSi-Hessen jetzt am Start. Seit dem hatten wir über 30.000 Besucher, die wir mit dieser Seite über Tarifverträge, Verhandlungen und arbeitsrechtliche Fragen aufgeklärt haben. Wir haben Machenschaften dubioser Firmen öffentlich gemacht, Presseberichte geteilt, und, und, und. Doch eins hat bisher gefehlt: Jugend-Themen. Darum starten wir ab sofort zum Beginn

[weiterlesen …]



Stress in der Ausbildung?

27. Juli 2017 | Von

Fachkraft für Schutz- und Sicherheit ist seit September 2002 in Deutschland ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf (3-jährig) nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Seit 2008 gibt es noch die Servicekraft für Schutz und Sicherheit (2-jährig). Unter anderem der BDSW spricht von einer hohen Ausbildungsqualität. Auch die einzelnen Unternehmen stellen gerne heraus wie gut doch die Ausbildung bei ihnen

[weiterlesen …]



Studie zu Arbeitsbelastung im Sicherheitsgewerbe

22. Juni 2017 | Von

Unsere Kolleginnen und Kollegen aus Bayern haben uns auf eine Studie der Universität Innsbruck aufmerksam gemacht, die wir euch gerne vorstellen möchten. Studien und Umfragen zur Arbeitsbelastung gibt es viele, aber hier sind einige interessante Fragen dabei. Es geht hier nämlich auch darum, was ihr erlebt, wie ihr in der Öffentlichkeit wahrgenommen werdet und ob

[weiterlesen …]



Neue Tarifverträge online

2. März 2017 | Von
Tarifverträge

Die neuen Entgelttarifverträge für Sicherheitsdienstleistungen in Hessen und für Sicherheitsdienstleistungen an Verkehrsflughäfen in Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland sind ab sofort hier unter „Tarifverträge“ online verfügbar. Den  Entgelttarifvertrag für Geld- und Wertdienste liegt uns bisher noch nicht unterschrieben vor.



Tarifergebnis Wach- und Sicherheitsgewerbe Hessen

24. Januar 2017 | Von
Tarifergebnis Hessen Wach- und Sicherheitsbranche 2017

Löhne steigen zwischen 6% und 13,3% bis 2018 Liebe Kolleginnen und Kollegen, In der letzten Verhandlungsrunde hatten wir eine vorläufige Einigung mit dem BDSW über ein Tarifergebnis erzielt. Wir mussten uns aber noch mit den anderen Bundesländern abstimmen, die noch verhandeln. Daraufhin wurde mit dem BDSW auch noch mal nachverhandelt. Aber jetzt ist es soweit!

[weiterlesen …]



Verhandlungsstand Bewachung Hessen

10. Januar 2017 | Von

Zwischen 6% und 13,3% bis 2018 angeboten – Wir stimmen uns ab. In der vierten Verhandlungsrunde für das hessische Sicherheitsgewerbe haben wir mit dem BDSW eine vorläufige Einigung erreicht.



ver.di-Nikolausaktion – Wir informieren die Beschäftigten

6. Dezember 2016 | Von
Unterschied Weihnachten Tarifrunde - Nikolaus

An Weihnachten gibt’s Geschenke – In Tarifrunden nicht! Am Dienstag, den 6. Dezember haben Aktive ver.di-Mitglieder aus der hessischen Sicherheitsbranche in mehreren hessischen Betrieben über die laufenden Tarifverhandlungen informiert.



Will der BDSW Streiks provozieren?

5. Dezember 2016 | Von
In 3. Verhandlungsrunde keine Eingung für Sicherheitsgewerbe in Hessen

Auch in der dritten Verhandlungsrunde für das hessische Sicherheitsgewerbe verweigert sich der BDSW einer Einigung. Die Tarifkommission ist bis an ihre Schmerzgrenzen gegangen, um mit den Arbeitgebern heute noch zu einer Tarifeinigung kommen, damit die Beschäftigten noch am 01.01.2017 eine Lohnerhöhung erhalten. Nach den Angeboten des BDSW hätten die Kollegen der untersten Lohngruppe bis Ende

[weiterlesen …]



Zweite Verhandlungsrunde Sicherheit Hessen

23. November 2016 | Von
Zweite Verhandlungsrunde WaSi Hessen

Das reicht noch nicht! Heute fand in Kelsterbach die zweite Verhandlungsrunde für das Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hessen statt. Für alle Lohngruppen außer § 2 II. 1. (Objektschutz) bot der BDSW für 2017 eine Lohnerhöhung von 2,4%, und für 2018 2,5 %. Das sind 0,2% mehr als in der ersten Verhandlungsrunde.