Leitartikel

Bewachung: Bundesweiter Manteltarifvertrag gekündigt

19. Juni 2018 | Von

Gute Arbeit? – Aber Sicher! Nur mit einem neuen, guten Manteltarifvertrag! Noch läuft die Auswertung unserer Befragung zur guten Arbeit in der Wach und Sicherheitsbranche, aber schon ein erster kurzer Blick auf eure Rückmeldungen hat deutlich gemacht: der im Moment geltende Bundesmantelrahmentarifvertrag wird unseren Vorstellungen eines vorwärtsweisenden Tarifvertrages nicht gerecht.



DSGVO

25. Mai 2018 | Von

Datenschutz. Gar nicht so ein neues Thema. Dank der – eigentlich nicht mehr ganz so neuen- EU-Darenschutzgrundverordnung aber auch für uns ein Anlass für ein paar Änderungen. Eins vorneweg: Eigentlich interessieren uns eure Daten gar nicht. Was uns viel mehr interessiert sind die Löhne und Arbeitsbedingungen der hessischen Sicherheitsmitarbeiter! Aber wenn man so eine Website

[weiterlesen …]



Tariflöhne in Hessen gelten für alle!

18. Mai 2018 | Von
Screenshot des Bundesanzeigers: Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hessen

Tarifverträge sind seit 2017 allgemeinverbindlich. Auch nicht-tarifgebundene Firmen müssen nach Tarif zahlen!



Frasec: Stellungnahme zur BR-Wahl 2018

17. Mai 2018 | Von
Ausrufezeichen

Veröffentlichung der Liste 5 „Die Unabhängigen“ zur BR-Wahl darf nicht weiter verbreitet werden.



Bundesweite Befragung läuft! Jetzt teilnehmen!

20. April 2018 | Von
bundesweite-befragung-sicherheitsgewerbe www.aber-sicher.org

Jetzt mitmachen und Einfluss auf die nächsten Tarifverhandlungen nehmen! Eure Einschätzung zu Euren Arbeitsbedingungen ist gefragt! Wir brauchen noch mehr Teilnehmer. In Hessen und bundesweit!



Bundesweite Befragung von Sicherheits­mitarbeitern

20. März 2018 | Von
Grafik Umfrage: pixabay.com | CC 0 Creative Commons

Gemeinsam stärker! Die Sicherheitsleute sind gefragt! Jetzt für Befragung registrieren und Einfluss auf die nächsten Tarifverhandlungen nehmen!



I-SEC: Bezahlung bei Dienstabbruch

13. März 2018 | Von
Geldscheine und Münzen - CC0 Creative Commons - pixabay.com

I-SEC zahlte bei Dienstabbruch nicht korrekt. Fälle sind dem Arbeitgeber seit Monaten bekannt! Wann erhalten die Betroffenen ihr Geld?



I-SEC: Arbeitsgericht entscheidet für BR-Vorsitzenden

7. März 2018 | Von

Am 07.03.2018 protestierten wir gemeinsam mit aktion ./. arbeitsunrecht gegen die rechtswidrige Behinderung der Betriebsratsarbeit und die Untätigkeit der Justiz. Parallel lehnte das Frankfurter Arbeitsgericht die Zustimmung zur Kündigung des BR-Vorsitzenden ab.



I-SEC: Demo am 7. März!

5. März 2018 | Von
stop union busting!

aktion ./. arbeitsunrecht e.V. und der Fachbereich Besondere Dienstleistungen der Gewerkschaft ver.di rufen zur Teilnahme an Protestmarsch auf! Am 7. März wird um 11 Uhr am Arbeitsgericht Frankfurt über die Zustimmungsersetzung zur 1. Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden Mario S. verhandelt. Der Betriebsrat der I-SEC sieht sich seit Monaten Angriffen durch seinen Arbeitgeber ausgesetzt. Darunter Hausverbote, Kündigungen,

[weiterlesen …]



I-SEC für Schwarzen Freitag nominiert

27. Februar 2018 | Von

Die aktion ./. arbeitsunrecht e.V. hat die Frankfurter Luftsicherheitsfirma I-SEC für ihren  Aktionstag Schwarzer Freitag nominiert – Jetzt abstimmen! Die Initiative aktion ./. arbeitsunrecht führt zusammen mit einem Netzwerk aus engagierten Bürgern und Gewerkschaftern am Freitag, 13. April 2018 einen bundesweiten Aktionstag gegen Betriebsratsbehinderung durch.



Datenschutz | Impressum