Beratungstermin Securitas Flughafen am 17.10.

Beratungstermin Securitas Flughafen am 17.10.

Wie wir bereits berichtet hatten, spaltet die Securitas Flugverkehr Services GmbH den Airside-Teil ihres Geschäfts in eine neue GmbH („Securitas Airline Services“) ab. Die betroffenen Mitarbeiter, die im Bereich § 9 LuftSiG mit der Bewachung und Durchsuchung von Flugzeugen beschäftigt...
weiterlesen
Allgemeinverbindlichkeit Bewachung in Kraft!

Allgemeinverbindlichkeit Bewachung in Kraft!

Allgemeinverbindlicherklärung veröffentlicht. Tarifvertrag gilt rückwirkend zum 1. Januar für alle Sicherheitsmitarbeiter in Hessen!
weiterlesen
Stress in der Ausbildung?

Stress in der Ausbildung?

Fachkraft für Schutz- und Sicherheit ist seit September 2002 in Deutschland ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf (3-jährig) nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Seit 2008 gibt es noch die Servicekraft für Schutz und Sicherheit (2-jährig). Unter ande...
weiterlesen
Kündigung, Krankheit, Tod: Was passiert mit dem Urlaubsanspruch?

Kündigung, Krankheit, Tod: Was passiert mit dem Urlaubsanspruch?

Die wichtigsten Infos und Regelungen Wer arbeitet, braucht auch mal eine Auszeit. Laut Gesetz stehen jedem Beschäftigten deshalb mindestens vier Wochen Erholungsurlaub im Jahr zu – mit Tarifvertrag sind es oft auch deutlich mehr. Doch was passiert, wenn...
weiterlesen
Und dann waren die Papiere weg…

Und dann waren die Papiere weg…

Wer schon einmal eine neue Stelle in der Sicherheitsbranche angetreten hat, kennt das: am Anfang muss man einen Unterrichtungsnachweis nach 34a GewO (oder höherwertige Qualifikationen) vorlegen. Doch was tun, wenn der Arbeitgeber diese nicht mehr raus rückt?
weiterlesen
Verhaltenstipps Personalgespräch

Verhaltenstipps Personalgespräch

Jeder kennt das: Irgendwann will der Chef mal mit einem reden. Viele Kolleg*innen wissen nicht, wie sie sich dann verhalten sollen. Wir haben deshalb ein paar Tipps für euch zusammengestellt.
weiterlesen
GUV – FAKULTA: Absicherung gegen Haftungsrisiken

GUV – FAKULTA: Absicherung gegen Haftungsrisiken

Plötzlich ist es passiert. Im Beruf einen Moment unaufmerksam und schon ist ein Schaden entstanden. Die nächste Frage: Wer zahlt? Weil Beschäftigte immer öfter auf Summen sitzenbleiben, die ihnen niemand ersetzt, wurde die GUV/FAKULTA gegründet.
weiterlesen
Entgeltfortzahlung an Feiertagen? Gibt’s auch in der Sicherheitsbranche!

Entgeltfortzahlung an Feiertagen? Gibt’s auch in der Sicherheitsbranche!

Arbeit an Sonn- und Feiertagen, teilweise über 200 Stunden im Monat arbeiten, all das ist typisch für die Sicherheitsbranche. Doch es gibt sie auch bei uns: Jobs an denen nur von Montag bis Freitag gearbeitet wird, und an Wochenfeiertagen nicht.
weiterlesen
Wenn der Arbeitgeber zu spät zahlt

Wenn der Arbeitgeber zu spät zahlt

40 Euro Entschädigung   Immer wieder kommt es vor, dass Arbeitgeber den Lohn nicht pünktlich zahlen. Bisher konnten Beschäftigte dagegen wenig unternehmen. Jetzt gibt es dazu eine neue Vorschrift: § 288 Absatz 5 BGB. Diese sieht eine Verzugspauschale ...
weiterlesen