Beiträge zum Stichwort ‘ BDLS ’

Luftsicherheit: 1. Verhandlung – Arbeitgeber not amused

17. Oktober 2018 | Von
Jetzt geht's los!

Die Arbeitgeber haben kein Angebot vorgelegt und spielen auf Zeit. Gleichzeitig laden Sie andere Organisationen an den Tariftisch ein – kein gutes Zeichen. Thema Lohnerhöhung (20 Euro) ver.di Sind gerechtfertigt, weil hohes Passagieraufkommen die Arbeit verdichtet und besser bezahlt werden muss. Arbeitgeber Viel zu hoch – kann nicht bezahlt werden Thema Zuschläge ver.di Müssen vereinheitlicht

[weiterlesen …]



Luftsicherheit: Einen Tarifvertrag für alle!

18. September 2018 | Von
Tarifkommission Luftsicherheit beschließt Forderungen!

Zum ersten Mal Forderungen für einen einheitlichen Tarifvertrag Aviation – erstmalig soll ein Entgelttarifvertrag verhandelt werden, der bundesweit für sämtliche Dienstleistungen von Sicherheitsunternehmen an Flughäfen gelten soll. In der Vergangenheit gab es regionale Tarifverträge mit zum Teil unterschiedlichen Regelungen.



ICTS Deutschland: MTV gekündigt – ICTS tritt Arbeitgeberverband bei

2. Juli 2018 | Von

Tarifkommission kündigt Manteltarifvertrag! Nachdem bereits im April die Bundestarifkommission Aviation die Kündigung des MTVs gegenüber dem Arbeitgeberverband beschlossen hatte, hat nun auch die Haustarif­kommission über dieses Thema beraten. Da der Manteltarifvertrag 2013 sowohl mit dem BDSW, als auch mit der ICTS Deutschland abgeschlossen wurde, musste die Kündigung gegenüber der ICTS separat beschlossen und ausgesprochen werden.

[weiterlesen …]



Datenschutz | Impressum