Beiträge zum Stichwort ‘ Betriebsrat ’

Betriebsrat gründen ist erlaubt – Behinderung der Wahl strafbar!

10. Dezember 2018 | Von
Grafik: aktion./.arbeitsunrecht e.V.

Arbeitgeber darf Betriebsratswahl nicht Behindern. Zur Teilnahme an der ersten Wahlversammlung braucht es keine Erlaubnis!



Frasec: Stellungnahme zur BR-Wahl 2018

17. Mai 2018 | Von
Ausrufezeichen

Veröffentlichung der Liste 5 „Die Unabhängigen“ zur BR-Wahl darf nicht weiter verbreitet werden.



FraSec: ver.di-Position zur Dienstplanung

27. Oktober 2017 | Von

Der Betriebsrat der FraSec verhandelt derzeit die BV Dienstplanung neu. Viele Kolleginnen und Kollegen machen sich Sorgen, dass sie ihren bisherigen Schichtrhythmus verlieren könnten. Die ver.di-Vertrauensleute haben sich zu diesem Thema eindeutig positioniert. Wir brauchen Planungssicherheit und wollen nicht auf unseren Schichtrhythmus verzichten! Download: Flugblatt ver.di-VLs zur Dienstplanung



Ablehnung der Dienstpläne bei I-SEC

27. September 2017 | Von

BR stimmt über 900 Dienstplänen nicht zu. Überlastung der Luftsicherheitsassistenten durch den Arbeitgeber?



Beeindruckendes Zeichen der Solidarität mit dem I-SEC-BR

22. September 2017 | Von

Verfahren noch nicht entschieden! Der Kampf geht weiter! Am Freitag den 22.09.2017 ging der Kampf gegen die Zerschlagung der Mitbestimmung bei der I-SEC vor Gericht in die erste Runde. Der Betriebsratsvorsitzende hatte eine Einstweilige Verfügung beantragt, um gegen die rechtlich unhaltbare „Anfechtung“ seines Arbeitsvertrages vorzugehen.



Solidarität mit dem I-SEC-Betriebsrat am 22.09.2017

18. September 2017 | Von

I-SEC greift zu Union Busting-Methoden und engagiert Helmut Naujoks. Betriebsratsvorsitzender wehrt sich vor Gericht. Aufruf zur Solidarität beim Gerichtstermin am 22.09.2017!



Betriebsrats-Schikane bei I-SEC

15. September 2017 | Von

Völlig unerwartet kündigte am Mittwoch, den 6. September die Geschäftsführung der I-SEC in der Sitzung des Betriebsrates die fristlose Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden an. Gleichzeitig wurde ihm Hausverbot erteilt. Er wurde aufgefordert die Sitzung unverzüglich zu verlassen. Andernfalls werde man die Polizei holen. Weiterhin wurde ihm eine „Anfechtung“ seines Arbeitsvertrages übergeben. Auf Grund teilweise absurder Vorwürfe

[weiterlesen …]



Pressemitteilung I-SEC

15. September 2017 | Von

Pressemitteilung Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) kritisiert Betriebsrats-Mobbing bei der Luftsicherheitsfirma I-SEC am Frankfurter Flughafen. Die Firma I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH führt am Frankfurter Flughafen im Auftrag der Bundespolizei Luftsicherheitskontrollen durch. Das Unternehmen beschäftigt ca. 1400 Mitarbeiter. Seit mehreren Jahren setzt sich der Betriebsrat für bessere Arbeitsbedingungen ein, und befindet sich dabei in der Auseinandersetzung mit

[weiterlesen …]



Frasec: Gehaltsabzug wegen „Minusstunden“ – Macht Eure Ansprüche geltend!

15. April 2016 | Von

In den letzten Monaten hat die Frasec bei einigen Kolleg_innen Minusstunden vom Entgelt abgezogen.  Der Arbeitgeber hat inzwischen dem BR zugesagt, die zu Unrecht abgezogenen zu Stunden korrigieren. Leider wurde im gleichen Atemzug angekündigt, dass die Frasec die abgezogenen Stunden nicht selbst prüfen, sondern nur auf eine Geltendmachung der betroffenen Kolleg_innen hin reagieren wird. Wir

[weiterlesen …]



Betriebsversammlung bei Frasec

15. März 2016 | Von
????

Was hat Fraport vor? Genau das fragen wir uns. Fraport hat den Betriebsrat der Frasec drüber informiert, dass Fraport mit dem BMI und der Bundespolizei in Verhandlungen steht, die Steuerung im Bereich §5 wieder komplett auf die Fraport zu übertragen.  Was dies für die weitere Vergabe von Aufträgen an die Fraport-Tochter Frasec bedeutet, darüber kann

[weiterlesen …]



Datenschutz | Impressum