Beiträge zum Stichwort ‘ Objektschutz ’

Bewachung Hessen: Guter Tarifabschluss in erster Verhandlungsrunde!

8. November 2018 | Von
Haustarifvertrag Frasec

Damit hatten wir nicht gerechnet: Wir haben uns mit dem BDSW in der ersten Verhandlungsrunde auf einen neuen Tarifabschluss für 2019 und 2020 geeinigt.



Sicherheitsgewerbe Hessen: Forderungspaket steht!

29. Oktober 2018 | Von
Foto einer Faust die auf den Tisch haut um Forderungen durchzusetzen.

Am 07.11.18 starten die Tarifverhandlungen für die Bewachung in Hessen. Unsere Tarifkommission hat Forderungen beschlossen. U.a.: 1,40 € mehr Stundenlohn für alle und Erhöhung der Zulagen. Außerdem erwarten wir die Wiedereinführung des Nachtzuschlags von 25 % für alle!



Tariflöhne in Hessen gelten für alle!

18. Mai 2018 | Von
Screenshot des Bundesanzeigers: Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hessen

Tarifverträge sind seit 2017 allgemeinverbindlich. Auch nicht-tarifgebundene Firmen müssen nach Tarif zahlen!



Tarifergebnis Wach- und Sicherheitsgewerbe Hessen

24. Januar 2017 | Von
Tarifergebnis Hessen Wach- und Sicherheitsbranche 2017

(Update 28.11.2018: Den Tarifabschluss für 2019 und 2020 findet ihr hier) Löhne steigen zwischen 6% und 13,3% bis 2018 Liebe Kolleginnen und Kollegen, In der letzten Verhandlungsrunde hatten wir eine vorläufige Einigung mit dem BDSW über ein Tarifergebnis erzielt. Wir mussten uns aber noch mit den anderen Bundesländern abstimmen, die noch verhandeln. Daraufhin wurde mit

[weiterlesen …]



Zweite Verhandlungsrunde Sicherheit Hessen

23. November 2016 | Von
Zweite Verhandlungsrunde WaSi Hessen

Das reicht noch nicht! Heute fand in Kelsterbach die zweite Verhandlungsrunde für das Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hessen statt. Für alle Lohngruppen außer § 2 II. 1. (Objektschutz) bot der BDSW für 2017 eine Lohnerhöhung von 2,4%, und für 2018 2,5 %. Das sind 0,2% mehr als in der ersten Verhandlungsrunde.



Datenschutz | Impressum