Beiträge zum Stichwort ‘ Rechtsschutz ’

Stress in der Ausbildung?

27. Juli 2017 | Von

Fachkraft für Schutz- und Sicherheit ist seit September 2002 in Deutschland ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf (3-jährig) nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Seit 2008 gibt es noch die Servicekraft für Schutz und Sicherheit (2-jährig). Unter anderem der BDSW spricht von einer hohen Ausbildungsqualität. Auch die einzelnen Unternehmen stellen gerne heraus wie gut doch die Ausbildung bei ihnen

[weiterlesen …]



Geltendmachungen bei Frasec

29. Juli 2016 | Von
Logo des ver.di-Rechtsschutzes

Die ersten Ablehnungen sind da – Fristen laufen! Die ersten ver.di-Mitglieder haben sich bei uns gemeldet: Die Frasec hat den Beschäftigten Widersprüche zu den Geltendmachungen der Feiertagszuschläge für Oster- und Pfingstsonntag ausgehändigt. Erneut bezieht sich die Frasec darin auf eine Mitteilung an die Gewerkschaft, die für die Aufkündigung einer langjährigen betrieblichen Übung eben nicht ausreicht!

[weiterlesen …]



Mustergeltendmachung Zuschläge für Frasec-Beschäftigte

3. Juni 2016 | Von

FraSec hat seit vielen Jahren für Arbeit am Ostersonntag und am Pfingstsonntag den Feiertagszuschlag in Höhe von 100% gezahlt. Es handelt sich dabei um eine übertarifliche Leistung. In diesem Jahr hat Frasec jedoch diese Leistung einseitig nicht mehr gewährt (wir berichteten). Bis heute hat sich die Geschäftsführung dazu nicht geäußert. Wir haben daher eine Muster-Geltendmachung

[weiterlesen …]