Beiträge zum Stichwort ‘ union busting ’

Beeindruckendes Zeichen der Solidarität mit dem I-SEC-BR

22. September 2017 | Von

Verfahren noch nicht entschieden! Der Kampf geht weiter! Am Freitag den 22.09.2017 ging der Kampf gegen die Zerschlagung der Mitbestimmung bei der I-SEC vor Gericht in die erste Runde. Der Betriebsratsvorsitzende hatte eine Einstweilige Verfügung beantragt, um gegen die rechtlich unhaltbare „Anfechtung“ seines Arbeitsvertrages vorzugehen.



Solidarität mit dem I-SEC-Betriebsrat am 22.09.2017

18. September 2017 | Von

I-SEC greift zu Union Busting-Methoden und engagiert Helmut Naujoks. Betriebsratsvorsitzender wehrt sich vor Gericht. Aufruf zur Solidarität beim Gerichtstermin am 22.09.2017!



Betriebsrats-Schikane bei I-SEC

15. September 2017 | Von

Völlig unerwartet kündigte am Mittwoch, den 6. September die Geschäftsführung der I-SEC in der Sitzung des Betriebsrates die fristlose Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden an. Gleichzeitig wurde ihm Hausverbot erteilt. Er wurde aufgefordert die Sitzung unverzüglich zu verlassen. Andernfalls werde man die Polizei holen. Weiterhin wurde ihm eine „Anfechtung“ seines Arbeitsvertrages übergeben. Auf Grund teilweise absurder Vorwürfe

[weiterlesen …]



Pressemitteilung I-SEC

15. September 2017 | Von

Pressemitteilung Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) kritisiert Betriebsrats-Mobbing bei der Luftsicherheitsfirma I-SEC am Frankfurter Flughafen. Die Firma I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH führt am Frankfurter Flughafen im Auftrag der Bundespolizei Luftsicherheitskontrollen durch. Das Unternehmen beschäftigt ca. 1400 Mitarbeiter. Seit mehreren Jahren setzt sich der Betriebsrat für bessere Arbeitsbedingungen ein, und befindet sich dabei in der Auseinandersetzung mit

[weiterlesen …]