Gewerkschaft

Betriebsrat gründen ist erlaubt – Behinderung der Wahl strafbar!

10. Dezember 2018 | Von
Grafik: aktion./.arbeitsunrecht e.V.

Arbeitgeber darf Betriebsratswahl nicht Behindern. Zur Teilnahme an der ersten Wahlversammlung braucht es keine Erlaubnis!



Geld und Wert: Tarifverhandlungen unterbrochen

10. Dezember 2018 | Von

Nächsten Mittwoch soll es weitergehen! Am 5. Dezember hat sich die kleine ver.di- Verhandlungskommission mit dem BDGW in Bad Nauheim getroffen.



Geld- und Werttransport: Arbeitgeber drohen mit Tarifflucht

15. November 2018 | Von
Geld- und Wertdienste: Sicherheit ist mehr wert!

2. Verhandlungsrunde Geld- und Werttransport: Arbeitgeber drohen mit Tarifflucht, machen „finales Angebot“! Reallohnverlust droht! Jetzt informieren und Mitglied werden!



Luftsicherheit: Zweite Verhandlung – kein Angebot

8. November 2018 | Von
2. Runde Luftsicherheit - Zieht Euch warm an!
Luftsicherheit - Zieht Euch warm an!

Jetzt muss mehr Druck auf den Kessel! Die Arbeitgeber haben keinen Cent mitgebracht. Stattdessen gab es nur eine Tabelle, die bundesweit gelten soll. Download: Tarifinfo 3 zum Verlauf der 2. Verhandlung Diese Tabelle haben die Arbeitgeber mitgebracht: Gruppe 1 Service/ Fluggastdienste Gruppe 2 Service / Fluggastdienste als qualifizierte Tätigkeit Gruppe 3 § 8/9 ohne Qualifikation

[weiterlesen …]



Bewachung Hessen: Guter Tarifabschluss in erster Verhandlungsrunde!

8. November 2018 | Von
Haustarifvertrag Frasec

Damit hatten wir nicht gerechnet: Wir haben uns mit dem BDSW in der ersten Verhandlungsrunde auf einen neuen Tarifabschluss für 2019 und 2020 geeinigt.



Sicherheitsgewerbe Hessen: Forderungspaket steht!

29. Oktober 2018 | Von
Foto einer Faust die auf den Tisch haut um Forderungen durchzusetzen.

Am 07.11.18 starten die Tarifverhandlungen für die Bewachung in Hessen. Unsere Tarifkommission hat Forderungen beschlossen. U.a.: 1,40 € mehr Stundenlohn für alle und Erhöhung der Zulagen. Außerdem erwarten wir die Wiedereinführung des Nachtzuschlags von 25 % für alle!



Verhandlungsauftakt Geld- und Werttransport

26. Oktober 2018 | Von
Bild: Gerd Altmann | pixabay | CC0 Creative Commons

Beim Verhandlungsauftakt zwischen ver.di und dem BDGW bietet der Arbeitgeberverband Lohnerhöhungen teilweise unterhalb der Inflationsrate an.



Luftsicherheit: 1. Verhandlung – Arbeitgeber not amused

17. Oktober 2018 | Von
Jetzt geht's los!

Die Arbeitgeber haben kein Angebot vorgelegt und spielen auf Zeit. Gleichzeitig laden Sie andere Organisationen an den Tariftisch ein – kein gutes Zeichen. Thema Lohnerhöhung (20 Euro) ver.di Sind gerechtfertigt, weil hohes Passagieraufkommen die Arbeit verdichtet und besser bezahlt werden muss. Arbeitgeber Viel zu hoch – kann nicht bezahlt werden Thema Zuschläge ver.di Müssen vereinheitlicht

[weiterlesen …]



Jetzt geht’s los: Eufinger fordert GÖD-Anerkennung

21. September 2018 | Von
Antwort an Bewachungsinstitut Eufinger

Wie berichtet hat der BDSW einen neuen Bundesrahmenmanteltarifvertrag mit der „Gewerkschaft“ GÖD abgschlossen. Erst gestern warnten wir, dass offenbar erste BDSW-Unternehmen ihren Beschäftigten die Anerkennung dieses Tarifvertrages per Arbeitsvertragsänderung aufnötigen wollen. Seit dem häufen sich bei uns die Anfragen von Mitgliedern die beim „Bewachungsinstitut Eufinger“ beschäftigt sind.



Finger weg vom Füller!

20. September 2018 | Von
Die ersten Unternehmen wollen von Beschäftigten Unterschriften zur Anerkennung des GÖD-Tarifvertrags. Wir warnen!

Nachdem der BDSW mit der arbeitgeberfreundlichen „Gewerkschaft“ GÖD (Hintergrundartikel zur GÖD auf WaSi-NRW) einen Bundesmantelrahmentarifvertrag abgeschlossen hat, werden einzelne Beschäftigte dazu gedrängt,  diesen per Arbeitsvertrag anzuerkennen. Wir warnen in unserer neuen Tarifinformation



Datenschutz | Impressum