Gewerkschaft

SiPo: Erste Sondierungen mit dem BDSW

20. Juli 2018 | Von

Gute Arbeit braucht gute Löhne 2007 ist zum letzten Mal für die SiPo-Beschäftigten zwischen dem BDSW und ver.di ein Tarifvertrag ausgehandelt worden. Dieser wurde dann nicht umgesetzt, da es keine Allgemein­verbindlichkeits­erklärung für das Tarifergebnis gab. Das hätte bedeutet, dass überall, wo ein Unternehmen nicht im Verband ist, die Beschäftigten keinen Anspruch auf Tariferhöhung gehabt hätten.

[weiterlesen …]



Bewachung: Bundesweiter Manteltarifvertrag gekündigt

19. Juni 2018 | Von
Eilmeldung ver.di

Gute Arbeit? – Aber Sicher! Nur mit einem neuen, guten Manteltarifvertrag! Noch läuft die Auswertung unserer Befragung zur guten Arbeit in der Wach und Sicherheitsbranche, aber schon ein erster kurzer Blick auf eure Rückmeldungen hat deutlich gemacht: der im Moment geltende Bundesmantelrahmentarifvertrag wird unseren Vorstellungen eines vorwärtsweisenden Tarifvertrages nicht gerecht.



Tariflöhne in Hessen gelten für alle!

18. Mai 2018 | Von
Screenshot des Bundesanzeigers: Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hessen

Tarifverträge sind seit 2017 allgemeinverbindlich. Auch nicht-tarifgebundene Firmen müssen nach Tarif zahlen!



Frasec: Stellungnahme zur BR-Wahl 2018

17. Mai 2018 | Von
Ausrufezeichen

Veröffentlichung der Liste 5 „Die Unabhängigen“ zur BR-Wahl darf nicht weiter verbreitet werden.



Aufsichtsratswahlen bei Frasec 2018

17. April 2018 | Von
Überragendes Ergebnis für ver.di bei Aufsichtsratswahl Frasec

Überragendes Wahlergebnis! Mehrheit stimmt für ver.di im Aufsichtsrat!



Anspruch auf Kleidergeld

16. April 2018 | Von
Rechtsschutz

Wenig bekannt und gern „vergessen“. Wer keine Uniform bekommt, erhält laut Manteltarifvertrag in Hessen 75 € Kleidergeld.



Luftsicherheit: Tarifkommission für Verhandlungen

9. April 2018 | Von
Tarifinfo Luftsicherheit 1 2018

Am 4. April 2018 trafen sich die Mitglieder der Bundestarifkommission Aviation in Hannover zu der Frage, ob unser heute geltende Bundesmanteltarifvertrag  fristgerecht gekündigt werden soll. Zur Erinnerung: unser Bundesmantel ist seit dem 1. Januar 2014 in Kraft und kann jetzt mit einer Frist von 6 Monaten erstmalig zum 31.12.2018 gekündigt werden. Die Mitglieder der ver.di-Bundestarifkommission

[weiterlesen …]



Bundesweite Befragung von Sicherheits­mitarbeitern

20. März 2018 | Von
Grafik Umfrage: pixabay.com | CC 0 Creative Commons

Gemeinsam stärker! Die Sicherheitsleute sind gefragt! Jetzt für Befragung registrieren und Einfluss auf die nächsten Tarifverhandlungen nehmen!



Erneute Verhandlungen mit ICTS

11. Januar 2018 | Von
Erneute Verhandlungen bei ICTS

Wir hatten nach dem letzten Angebot unsere Mitglieder befragt, wie sie dieses bewerten. Zur Erinnerung: Die ICTS hat die vollumfängliche Anerkennung der Flächentarifverträge ab dem 01.01.2018 angeboten. Für 2017 wurde vom Arbeitgeber eine Übergangslösung angeboten. Diese Übergangslösung beinhaltete die Umwandlung der bisherigen Tariftabelle in die zwei Entgeltgruppen „Airside“ und „Interviewing“ ab dem 01.06.2017: Hessen &

[weiterlesen …]



ABGESAGT! Beratung Allgemeinverbindlichkeit Luftsicherheits-TV

14. November 2017 | Von

Krankheitsbedingt müssen wir diesen Termin leider absagen! Der Entgelttarifvertrag für Luftsicherheitskräfte ist allgemeinverbindlich. Was bedeutet das genau? Wir hatten bereits vor ein paar Wochen darüber berichtet: Der „Entgelttarifvertrag für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen“ ist vom zuständigen hessischen Ministerium für allgemeinverbindlich erklärt worden. Seit dem kriegen wir immer wieder Anfragen von Kolleginnen und Kollegen. „Was bedeutet das

[weiterlesen …]



Datenschutz | Impressum