Tarifinfos

Geld- und Wert: BDGW bietet Krümel vom Kuchen

16. November 2016 | Von
Bild eines Tellers mit Krümeln

Die ver.di-Tarifkommission fordert eine Erhöhung der Stundenlöhne um 1,50 Euro und die Angleichung der Löhne, die bundesweit bis zu 40 Prozent auseinanderliegen. Unser Ziel ist es, die ungleiche Bezahlung in der Branche anzugehen und gleichen Lohn für gleiche Arbeit zu erreichen.



Luftsicherheit: Verhandlungsauftakt ohne Angebot!

11. November 2016 | Von
Screenshot Flugblatt: Arbeitgeber machen kein Angebot

Am 11.11.2016 fand in Kelsterbach der Verhandlungsauftakt für die Tarifrunde Luftsicherheit Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland mit dem Fachverband Aviation im BDSW statt. Zu Beginn haben unsere Verhandlungs­führer Mathias Venema und Jürgen Jung unsere Forderungen vorgetragen und begründet. Der Fachverband lehnte unsere Forderungen als „unannehmbar“ ab.



Erste Verhandlungsrunde Sicherheit Hessen

8. November 2016 | Von
1. Verhandlungsrunde: Daumen runter!

Das reicht nicht! Heute fand die erste Verhandlungsrunde für das Wach- und Sicherheitsgewerbe in Hessen statt. Die Arbeitgeberseite bietet für 2017 eine Lohnerhöhung von 2,2%, für 2018 2,3%. Dies würde für das Jahr 2017 0,20 € für die unterste Lohngruppe bedeuten. Eine Erhöhung der Nachtzuschläge lehnt der BDSW ab. Eine Erhöhung der Zulagen soll es

[weiterlesen …]



Luftsicherheit: ver.di stellt Forderungen auf!

2. November 2016 | Von
Foto einer Faust die auf den Tisch haut um Forderungen durchzusetzen.

Auch die Tarifverträge der Luftsicherheit sind von ver.di in allen Bundesländern gekündigt worden. Wir werden daher in dieser Tarifrunde zum ersten Mal gemeinsam für alle Luftsicherheitskräfte kämpfen können. Die Tarifkommission Luftsicherheit Hessen/Rheinsland-Pfalz/Saarland hat die Forderungen für die kommende Tarifrunde beschlossen. Die Ergebnisse der in den durchgeführten Tarifumfrage sind in die Forderungen eingeflossen.



Forderungen für Sicherheitsdienste Hessen

31. Oktober 2016 | Von
Foto einer Faust die auf den Tisch haut um Forderungen durchzusetzen.

Die gültigen Tarifverträge für die Löhne und Gehälter in der hessischen Sicherheitswirtschaft wurden zum 31.12.2016 gekündigt. Gleichzeitig haben alle ver.di-Landesbezirke die entsprechenden Entgelttarifverträge in ihren Bundesländern ebenfalls gekündigt! In sechzehn Bundesländern laufen damit zeitgleich die Tarifverträge zum 31.12.2016 aus. Eine große Chance, gemeinsam und mit noch mehr Durchsetzungskraft unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Die Wach-

[weiterlesen …]



Hessische Tarifverträge allgemeinverbindlich!

12. Oktober 2016 | Von
Haustarifvertrag Frasec

Die Allgemeinverbindlichkeit des ETV Wach- und Sicherheit wurde erneut erteilt. Der Tarifvertrag für Luftsicherheitskräfte ist erstmals teilweise allgemeinverbindlich!



Regionalkonferenz Hessen, Rheinland-Pfalz / Saarland

21. September 2016 | Von
Sprechblase mit dem Text: "Gemeinsam stärker"

Am 21.09.2016 haben die Sicherheitsleute aus Hessen und Rheinland-Pfalz/Saarland in Frankfurt den Startschuss für die anstehenden Tarifrunden in den drei Bundesländern gegeben.



Zulage Flüchtlingsunterkünfte – Klarstellung erreicht!

31. Juli 2016 | Von
Haustarifvertrag Frasec

In den letzten Tarifverhandlungen war es uns gelungen, eine Zulage für den Einsatz in Flüchtlingsunterkünften zu vereinbaren. Doch es gab Probleme. Wie wir prophezeit hatten, der BDSW aber zum damaligen Zeitpunkt nicht anerkennen wollte, zahlten viele Firmen die Zuschläge für Nacht-, Sonntags- Feiertagsarbeit nur auf den Grundlohn von 9,00 €. Nun konnten wir endlich eine

[weiterlesen …]



Entgelttarifvertrag unterschrieben

23. Februar 2016 | Von

Der Tarifvertrag Sicherheitswirtschaft Hessen ist unterschrieben. Wir bereiten Druck und Versand der Tarifvertragsbroschüren an die ver.di-Mitglieder vor.  Das wird aber noch ein wenig dauern (Versand Mitte/Ende März). Wir melden uns wenn es soweit ist. Achtet auf eure nächsten Abrechnungen! Wenn Eure Firma tarifgebunden ist (Mitglied im BDSW, nachzulesen hier), oder die Anwendung der Tarifverträge im

[weiterlesen …]



Tarifabschluss Wach- und Sicherheitsdienste 2016

20. Dezember 2015 | Von

Höhere Löhne ab Februar in Hessen! In überraschend konstruktiven aber trotzdem zähen Verhandlungen konnten wir uns gestern mit dem Arbeitgeberverband BDSW bereits in der ersten Verhandlungsrunde auf einen neuen Tarifvertrag für 2016 einigen. Bis in den Abend hinein haben wir verhandelt und ein Ergebnis erzielt, dem die Tarifkommission zustimmt. Hier die Verhandlungsergebnisse: Erhöhung der untersten

[weiterlesen …]



Datenschutz | Impressum