Tarifverträge

Vielen Kolleginnen und Kollegen in der Sicherheitsbranche ist nicht klar, was Ihnen zusteht. Wie hoch ist der Tariflohn im Objektschutz? Was verdiene ich in der Bewachung von Flüchtlingsunterkünften? Welchen Stundenlohn erhält man im Revierdienst? Steht mir eine Jahressonderzahlung zu?
Hier könnt ihr es nachlesen. Damit Ihr Euch über Eure Rechte informieren könnt, findet Ihr hier die Tarifverträge zwischen ver.di und dem BDSW zum Download. Es gibt darüber hinaus noch einiges an Überleitungstarifverträgen, Haustarifverträgen, Protokollnotizen usw. Wenn Ihr Euch unsicher seid, ob das für Euch eine Rolle spielt, meldet Euch bei uns.

Wer eine fundierte Auskunft über Rechtsansprüche auf Leistungen aus diesen Tarifverträgen benötigt, wird um eine gezielte Rechtsberatung nicht herum kommen. Für Gewerkschaftsmitglieder natürlich kein Problem.

Wach- und Sicherheitsbranche

Entgelttarifvertrag Wach- und Sicherheit Hessen 2017-2018 (AVE)

Manteltarifvertrag Wach- und Sicherheit Hessen (+ Protokollnotiz 3 zum MTV Hessen)

Bundesmantelrahmentarifvertrag Wach- und Sicherheit

Geld- und Wertdienste

Bundeslohntarifvertrag Geld- und Wertdienste 2017-2018

Rahmenvereinbarung (MTV) für Geld- und Wertdienste in der BRD

Luftsicherheit

Entgelttarifvertrag Luftsicherheit Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland 2017-2018 (AVE)

Manteltarifvertrag für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen

Ältere Tarifverträge

Entgelttarifvertrag für Luftsicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen in Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland 2016 (AVE)

Entgelttarifvertrag Wach- und Sicherheit Hessen 2016 (AVE)

Andere Bundesländer

Rheinland-Pfalz/Saarland: Tarifvertrag für Sicherheitsdienstleistungen in Rheinland-Pfalz/Saarland 2017-2018

Die Tarifverträge für NRW findet ihr übrigens bei wasi-nrw.de.

Viele weitere Tarifverträge auch auf www.aber-sicher.org

%d Bloggern gefällt das: