header image
Neuigkeiten
  • Lohnuntergrenzen in der Luftsicherheit - Tariflöhne für alle Luftsicherheitskräfte zwingend! Entgelttarifvertrag gilt nun auch für nicht-tarifgebundene Arbeitgeber.
  • Luftsicherheit: BDLS zeigt keine Bereitschaft zur Einigung! - Info der ver.di-Bundestarifkommission Download: ver.di-Info – Aviation-Zeitzuschläge-Nr.6 Unsere Forderungen für bessere Zuschläge: Überstundenzuschlag: 30 % ab der 1. Stunde, die über die arbeitsvertragliche monatliche Arbeitszeit hinausgeht. Zuschlag für Samstagsarbeit: 25 %. Zuschlag für Sonntagsarbeit: 50 %, der auch für die Arbeit am Montag von 0 bis 4 Uhr gezahlt wird, wenn die Arbeit...
  • Luftsicherheit: MTV gekündigt - Kein Angebot zur Verbesserung der Zeitzuschläge! Arbeitgeber blockieren! Manteltarifvertrag gekündigt!
  • Entgelttarifvertrag für Bewachungsgewerbe liegt vor - Entgelttarifvertrag liegt unterschrieben vor. Allgemeinverbindlichkeit wird beantragt.
  • FraSec Haustarifvertrag überarbeitet - Die Verhandlungen zum FraSec Haustarifvertrag sind endlich abgeschlossen. Der ERTV FraSec wurde überarbeitet und gilt bundesweit. Admins und Funktionspersonal profitieren von Flächensteigerungen und neuen Eingruppierungen.

Leitartikel

[ Alle anzeigen ]

Lohnuntergrenzen in der Luftsicherheit

Tariflöhne für alle Luftsicherheitskräfte zwingend! Entgelttarifvertrag gilt nun auch für nicht-tarifgebundene Arbeitgeber.

Luftsicherheit: BDLS zeigt keine Bereitschaft zur Einigung!

Info der ver.di-Bundestarifkommission Download: ver.di-Info – Aviation-Zeitzuschläge-Nr.6 Unsere Forderungen für bessere Zuschläge: Überstundenzuschlag: 30 % ab der 1. Stunde, die über die arbeitsvertragliche...
Ein Schild mit der Aufschrift "Trouble Ahead" vor dunklem Himmel. Im Vordergrund ver.di-Fahnen und hochgereckte Hände

Luftsicherheit: MTV gekündigt

Kein Angebot zur Verbesserung der Zeitzuschläge! Arbeitgeber blockieren! Manteltarifvertrag gekündigt!
Unterschrift

Entgelttarifvertrag für Bewachungsgewerbe liegt vor

Entgelttarifvertrag liegt unterschrieben vor. Allgemeinverbindlichkeit wird beantragt.
Abschluss FraSec ERTV 2022

FraSec Haustarifvertrag überarbeitet

Die Verhandlungen zum FraSec Haustarifvertrag sind endlich abgeschlossen. Der ERTV FraSec wurde überarbeitet und gilt bundesweit. Admins und Funktionspersonal profitieren von Flächensteigerungen und neuen Eingruppierun...

Bewachungsgewerbe

[ Alle anzeigen ]
Entgelttarifvertrag für Bewachungsgewerbe liegt vor

Entgelttarifvertrag für Bewachungsgewerbe liegt vor

Entgelttarifvertrag liegt unterschrieben vor. Allgemeinverbindlichkeit wird beantragt.
Tarifabschluss! Deutlich mehr Geld für hessische Bewachung!

Tarifabschluss! Deutlich mehr Geld für hessische Bewachung!

Löhne steigen zum 1. Oktober 2022! ver.di-Tarifkommission einigt sich mit dem BDSW auf vorgezogenen Tarifabschluss 2023 mit deutlich höheren Löhnen.
BDSW muss sich weiter bewegen!

BDSW muss sich weiter bewegen!

Annäherung aber noch keine Einigung in den Verhandlungen über einen vorgezogenen Tarifabschluss für die Bewachung in Hessen

Luftsicherheit

[ Alle anzeigen ]
Lohnuntergrenzen in der Luftsicherheit

Lohnuntergrenzen in der Luftsicherheit

Tariflöhne für alle Luftsicherheitskräfte zwingend! Entgelttarifvertrag gilt nun auch für nicht-tarifgebundene Arbeitgeber.
Luftsicherheit: BDLS zeigt keine Bereitschaft zur Einigung!

Luftsicherheit: BDLS zeigt keine Bereitschaft zur Einigung!

Info der ver.di-Bundestarifkommission Download: ver.di-Info – Aviation-Zeitzuschläge-Nr.6 Unsere Forderungen für bessere Zuschläge: Überstundenzuschlag: 30 % ab der 1. Stunde, die über die arbeitsvertragliche monatliche...
Luftsicherheit: MTV gekündigt

Luftsicherheit: MTV gekündigt

Kein Angebot zur Verbesserung der Zeitzuschläge! Arbeitgeber blockieren! Manteltarifvertrag gekündigt!

Geld- und Werttransport

[ Alle anzeigen ]
Prosegur verstößt gegen Tarifvertrag

Prosegur verstößt gegen Tarifvertrag

Die Einführung des BMTVs nutzt Prosegur, um Einsparungen zu Lasten der Kolleg*innen vorzunehmen. ver.di informiert. Jetzt gemeinsam aktiv zu werden und Rechte durchsetzen!
Mitglieder stimmen zu – Tarifabschluss bestätigt

Mitglieder stimmen zu – Tarifabschluss bestätigt

Tarifkommission folgt dem Votum der Mitglieder! Löhne im Geld- und Werttransport in Hessen steigen zum 01.08.22 um 7,4 % bzw. 8 %. 
Videokonferenz Tarifergebnis Geld und Wert am 11.07.22

Videokonferenz Tarifergebnis Geld und Wert am 11.07.22

Start der Mitgliederbefragung
Datenschutz | Impressum