Beiträge zum Stichwort ‘ Luftsicherheit ’

Neue Tarifverträge online

2. März 2017 | Von
Tarifverträge

Die neuen Entgelttarifverträge für Sicherheitsdienstleistungen in Hessen und für Sicherheitsdienstleistungen an Verkehrsflughäfen in Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland sind ab sofort hier unter „Tarifverträge“ online verfügbar. Den  Entgelttarifvertrag für Geld- und Wertdienste liegt uns bisher noch nicht unterschrieben vor.



Einigung Haustarifvertrag Frasec!

2. Februar 2017 | Von
Haustarifvertrag Frasec

Liebe Kollegi*nnen, am 1. Februar 2017 haben wir mit der Geschäftsführung der FraSec über Änderungen im Entgeltrahmentarifvertrag verhandelt. Die Verhandlungen verliefen sehr konstruktiv.



Luftsicherheit: Tarifabschluss erreicht!

11. Januar 2017 | Von

In der vierten Verhandlungsrunde haben wir nach schwierigen Verhandlungen einen Durchbruch erzielt! Obwohl wir uns nicht mit allen Forderungen  durchsetzen konnten, haben wir doch für alle Beschäftigten ein deutliches Entgeltplus erreicht.



Arbeitgeber lassen es drauf ankommen!

19. Dezember 2016 | Von
3. Verhandlungsrunde Luftsicherheit - Keine Eingung - Ab Januar drohen Warnstreiks

Wieder kein akzeptables Angebot! In der dritten Verhandlungsrunde haben uns die Arbeitgeber weiterhin kein Angebot gemacht, auf das unsere Tarifkommission hätte eingehen können. Folgendes haben die Arbeitgeber angeboten: 2,6% zum 01. Februar 2017 2,6% zum 01. Januar 2018 Das würde unter anderem bedeuten: 1 Leermonat, weiteres Auseinanderdriften zwischen § 8/9 und § 5, weiterhin geringeres

[weiterlesen …]



ver.di-Nikolausaktion – Wir informieren die Beschäftigten

6. Dezember 2016 | Von
Unterschied Weihnachten Tarifrunde - Nikolaus

An Weihnachten gibt’s Geschenke – In Tarifrunden nicht! Am Dienstag, den 6. Dezember haben Aktive ver.di-Mitglieder aus der hessischen Sicherheitsbranche in mehreren hessischen Betrieben über die laufenden Tarifverhandlungen informiert.



Luftsicherheit: So wird das nichts!

28. November 2016 | Von

Am 28.11.2016 haben wir zum zweiten Mal mit dem Fachverband Aviation im BDSW für die Luftsicherheit in Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland verhandelt. In ersten Gesprächen waren die Arbeitgeber erneut nicht in der Lage, uns ein Angebot zu machen. Lediglich konnte man uns sagen, welche unserer Forderungen sie rund­heraus ablehnen (Mitgliedervorteilsregelung, Überarbeitung der Entgeltgruppen, Angleichung §8/§9 an §5). Ansonsten

[weiterlesen …]



Luftsicherheit: Verhandlungsauftakt ohne Angebot!

11. November 2016 | Von
Screenshot Flugblatt: Arbeitgeber machen kein Angebot

Am 11.11.2016 fand in Kelsterbach der Verhandlungsauftakt für die Tarifrunde Luftsicherheit Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland mit dem Fachverband Aviation im BDSW statt. Zu Beginn haben unsere Verhandlungs­führer Mathias Venema und Jürgen Jung unsere Forderungen vorgetragen und begründet. Der Fachverband lehnte unsere Forderungen als „unannehmbar“ ab.



ver.di startet Befragung für Sicherheitsmitarbeiter

4. November 2016 | Von
(c) take survey icon | SalFalko | Flickr -Befragung für Sicherheitsmitarbeiter |

Tagtäglich sorgen die Beschäftigten der Sicherheitsbranche mit ihrem Einsatz in dafür, dass viele Dinge im Alltag so laufen, wie wir es gewohnt sind. Sei es die freundliche Begrüßung durch den Empfang im Büro, das sichere Reisen mit dem Flugzeug oder den öffentlichen Verkehrsmitteln, das Geldabheben, der Schutz von Veranstaltungen, Festen, Konzerten und von wichtiger Infrastruktur,

[weiterlesen …]



Luftsicherheit: ver.di stellt Forderungen auf!

2. November 2016 | Von
Foto einer Faust die auf den Tisch haut um Forderungen durchzusetzen.

Auch die Tarifverträge der Luftsicherheit sind von ver.di in allen Bundesländern gekündigt worden. Wir werden daher in dieser Tarifrunde zum ersten Mal gemeinsam für alle Luftsicherheitskräfte kämpfen können. Die Tarifkommission Luftsicherheit Hessen/Rheinsland-Pfalz/Saarland hat die Forderungen für die kommende Tarifrunde beschlossen. Die Ergebnisse der in den durchgeführten Tarifumfrage sind in die Forderungen eingeflossen.



Feiertagszuschläge bei Frasec – so geht’s nicht!

12. Mai 2016 | Von

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wie ihr wisst, hat die FraSec seit vielen Jahren für Arbeit am Ostersonntag und am Pfingstsonntag den Feiertagszuschlag in Höhe von 100% gezahlt. Es handelt sich dabei um eine übertarifliche Leistung. Dies war auch der FraSec definitiv so bekannt. Mit der Abrechnung der Zuschläge für den Monat März mussten wir feststellen,

[weiterlesen …]