Geld- und Werttransport: Erstes konstruktives Sondierungsgespräch

Am 10.06.2022 trafen sich die Vertreter der Verhandlungsparteien ver.di und BDGW zu einem ersten Sondierungsgespräch zur Bundeslohntarifvertragsverhandlung 2022.

Die Vertreter der Verhandlungskommissionen einigten sich darauf, in diesem Termin zunächst organisatorische und strukturelle Aspekte der anstehenden Tarifverhandlungen zu besprechen, um gut abgestimmt und vorbereitet in die erste Verhandlungsrunde einsteigen zu können.

Die sich aus der aktuellen gesamtwirtschaftlichen und politischen Lage für beide Seiten ergebenden Herausforderungen führen hierbei naturgemäß zu sehr unterschiedlichen Bedürfnissen und Ansprüchen in dieser Tarifrunde. Sowohl die Gewerkschaftsvertreter*innen als auch die Arbeitgeber sind sich ihrer Verantwortung bewusst und äußerten übereinstimmend den Willen zu konstruktiven und sachorientierten Verhandlungen.

Der offizielle Beginn der Tarifverhandlungen ist für Montag, den 20.06.2022, vereinbart. Weitere Termine sind zunächst für den 23. und 29. Juni 2022 angesetzt.