Notdienstvereinbarungen Frankfurt

Tarifrunde Luftsicherheit 2022

Download: Notdienstvereinbarungen Frankfurt

Die Tarifverhandlungen laufen derzeit so, dass auch in Frankfurt mit weiteren Streik­maßnahmen gerechnet werden muss. Erste Streiks haben auch bereits im §9- und Frachtbereich in Frankfurt, sowie an anderen Flughäfen stattgefunden. Ziel sind deutliche Lohnerhöhungen für die Sicherheits- und Servicekräfte. Das Signal scheint aber bei den Arbeitgebern noch nicht angekommen zu sein.

Gleichzeitig nehmen wir unsere Verantwortung für die Sicherheit von Passagieren sowie von Kolleginnen und Kollegen auch während laufender Streikmaßnahmen ernst! ver.di hat sich mit daher mit der FraSec auf eine Notdienstvereinbarung geeinigt! I-SEC haben wir ebenfalls den Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung ange­boten.

Ziel der Notdienstvereinbarungen ist NICHT den Flughafenbetrieb im Streikzeitraum aufrecht zu erhalten. Ziel ist es, Gefahren für Leib und Leben von Passagieren, Beschäftigten und nicht zuletzt von den Streikenden abzuwenden.

Vereinbart wurde eine Mindestbesetzung der Tore und Zugänge um ein unbefugtes Eindringen auf das Flughafengelände und den Sicherheitsbereich zu unterbinden, und Polizei und Rettungskräfte, sowie ähnlich wichtiges Personal einzulassen (8er). Außerdem sollen Transferpassagiere abgefertigt (5er) und geleitet werden (MTS). Ziel ist auch hier die Vermeidung von gefährlichen Situationen. Frankfurt wird auch mit diesen Notdienstvereinbarungen ein mehr als deutliches Signal an die Arbeitgeberseite senden!

Bitte haltet Euch im Vorfeld und am Streiktag daher an die Anweisungen der Streikleitung.

Auch der Notdienst unterstützt uns in unserem Kampf für bessere Löhne!

Wer sein grundgesetzlich geschütztes Streik­recht wahrnehmen will, kann dies auch tun. Sollte der Arbeitgeber dagegen verstoßen, wendet Euch bitte umgehend an Eure Vertrauensleute, Betriebsräte und/oder die ver.di-Streikleitung vor Ort.

Um einen erfolgreichen Streiktag zu gewährleisten bitten wir Euch auch darum, nicht wild in den sozialen Medien usw. herum zu spekulieren. Auch unsere Gegner lesen dort mit.

Wir werden einen eventuellen Streiktermin zentral und rechtzeitig bekannt geben.