Luftsicherheit: MTV gekündigt

Kein Angebot zur Verbesserung der Zeitzuschläge!

Arbeitgeber blockieren! Bundestarifkommission Aviation kündigt Manteltarifvertrag!

Download: ver.di-Info-Flugblatt-Aviation-Zeitzuschläge

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die nunmehr 5. Verhandlungsrunde zur Erhöhung der Zeitzuschläge für Nacht-, Sonntags-, Feiertags- und Samstagsarbeit sowie eine bessere tarifliche Regelung zur Entlohnung von Mehrarbeit fand am 24. November 2022 in Berlin ohne Ergebnis statt. Und wieder haben die Arbeitgeber signalisiert, dass sie faktisch kein Interesse haben die Zeitzuschläge für ungünstige Arbeitszeiten zu erhöhen!

In dieser Verhandlungsrunde wollte der Arbeitgeberverband BDLS nicht einmal über die Zeitzuschläge reden. Sie wollten weiter über Funktionszulagen für Aufsichtspersonal, Vorgesetzte und für das Ausbildungspersonal verhandeln. Das hat die Verhandlungskommission abgelehnt und darauf bestanden über bessere Zeitzuschläge zu verhandeln. Die Verbesserung der Zuschläge wird seit Jahren durch die Arbeitgeber auf die lange Bank geschoben und auch jetzt setzen sie auf Zeit. Die Arbeitgeber wollen anscheinend keine Verbesserungen tariflich vereinbaren! Sie halten eine Erhöhung der Zeitzuschläge für nicht erforderlich.

Die Arbeitgeber führen seit mehreren Verhandlungsrunden Grundsatzdiskussionen, ob und wann eine Überstunde zu bezahlen sei! Sie halten dabei weiterhin an den Formulierungen im jetzigen Manteltarifvertrag fest. Der BDLS will den Beschäftigten in Teilzeit weiterhin erst einen Überstundenzuschlag zahlen, wenn auch Vollzeitbeschäftigte darauf einen Anspruch haben. In den fünf Verhandlungsrunden gab es faktisch keinerlei Fortschritt. Der BDLS hat weder ein Angebot vorgelegt noch den Willen erkennen lassen, dass sie bereit sind die Zeitzuschläge mit uns weiterzuentwickeln. Die ver.di-Bundestarifkommission hat wegen dieser Haltung einstimmig die Aufkündigung des Manteltarifvertrages zum 31. Dezember 2022 beschlossen.

Somit, heißt es ab dem 1. Januar 2023: „Alle sollten sich warm anziehen!“

Die Verhandlungen werden am 15. Dezember 2022 in Berlin fortgesetzt. Unser Ziel ist ein Ergebnis, dass bessere Zeitzuschläge und Funktionszulagen tariflich sichert! Aber klar ist auch: Jede Forderung muss gegen die Arbeitgeber durchgesetzt werden. Dich und Deine Kolleginnen und Kollegen stärken: Mitmachen – Mitglied werden.

Gute Arbeit – Gute Leute – Gutes Geld – www.mitgliedwerden.verdi.de

Für ein gutes Ergebnis ist Deine aktive Unterstützung dringend nötig! Wir müssen gemeinsam unsere Forderungen erkämpfen.

Eure Mitglieder der
ver.di Bundestarifkommission Aviation

2022-11-24_Flugblatt_Aviation_Zeitzuschläge_Nr. 5