Bewachung: Tarifkommission beschließt Forderungen

Am 20. Oktober 2020 starten die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des Wach- und Sicherheitsgewerbes in Hessen. In der vergangenen Woche hat unsere Tarif­kommission die Forderungen für die anstehende Tarifrunde 2021 beschlossen!

Die Verhandlungen werden sicher nicht einfach. Ihr habt in Corona Zeiten durchgearbeitet und den Laden am Laufen gehalten. Die allgemeine Bewachung ist mit am wenigsten von Umsatz- und Gewinnrückgängen im Zusammenhang mit Corona betroffen. Viele Sicherheitsfirmen verdienen sogar mehr als zuvor.

Die Arbeitgeber stimmen aber jetzt schon das hohe Lied der Klage an. Geschenkt bekommen wir sicher nichts, lasst uns für einen guten Abschluss gemeinsam kämpfen!

Viele Kolleginnen und Kollegen haben sich an unserer Tarifumfrage beteiligt. BESTEN DANK dafür. Die Tarifkommission hat daraus einen Forderungskatalog entwickelt. Den Arbeitgebern haben wir das bereits übermittelt.

Unsere Forderungen:

  • Erhöhung aller Lohngruppen um 1,50 €.
  • Beachtung des Lohnabstands zwischen EG I 1. (Revierfahrer) und EG I 2. (Objektschutz).
  • Erhöhung der weiter unterdurchschnittlichen Auszubildenden-Vergütung um je 200 €.
  • Erhöhung der Zulagen und Schaffung einer Zulage für SMA mit Sachkundeprüfung.
  • Tarifierung von Zeiten der Rufbereitschaft außerhalb der Betreibermodelle der Bundeswehr.
  • Vermögenswirksame Leistungen (VL) in Höhe von 40,- € pro Monat.
  • Übernahme des Jahresbeitrages zur GUV Fakulta in Höhe von 21,- € durch den Arbeitgeber
  • Sicherheitsmitarbeiter in US-amerikanischen Einrichtungen, Anpassung der Sicherheitsmitarbeiter*innen im US Konsulat an das Berliner Tarifniveau. Unwucht Entlohnung Sicherheitsmitarbeiter*innen US Army im Vergleich zu anderen Waffenträgern beseitigen.
  • Ausgleich für gegebenenfalls entstehende Leermonate ohne Entgelterhöhung.
  • Tarifierung folgender Tätigkeiten: Messe, Event, Service und Empfang
  • Die Laufzeit des neuen Entgelttarifvertrages soll 12 Monate betragen.

Die Forderungen als pdf zum Ausdrucken:

Download: Tarifinfo 1-2020 WaSi Forderungen Hessen

Das könnt ihr jetzt schon tun:

  1. Sprich mit Deinen Kollegen! Am besten gleich heute! Informiere sie über die laufende Tarifrunde,  teile diese Seite! Nur wer informiert ist, kann auch mitmachen!
  2. Werde Mitglied! Wenn Du noch kein Mitglied bist, ist es jetzt Zeit. Geh auf mitgliedwerden.verdi.de. Das macht immer Sinn, jetzt aber besonders!
  3. Überzeuge Deine Kollegen ver.di-Mitglied zu werden! Nur gemeinsam sind wir stark! Je mehr wir sind, desto stärker sind wir!
  4. Abonniere WaSi-Hessen. Abonniere hier auf der Seite die Mails, werde Fan bei facebook oder folge uns bei twitter. So bleibst Du immer auf dem Laufenden!

WaSi-Hessen via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


 

Informiere Deine Kollegen und teile diesen Beitrag!

2 Gedanken zu „Bewachung: Tarifkommission beschließt Forderungen

Kommentare sind geschlossen.